Rechtsanwalt Hans-Werner Friehs
Konstanzer Straße 55, 10707 Berlin - Telefon: (0 30) - 21 47 72 44 

 

FACHANWALTSCHAFTEN

Fachanwalt für Arbeitsrecht


Fachanwalt Arbeitsrecht

 

  • Kündigungsschutz                                                                    
  • Lohnforderungen                                                                       
  • Zeugniserteilung                                                                       
  • Abmahnungen                                                                          
  • Abfindungs- und Abwicklungsvereinbarungen                               
  • Gestaltung des Arbeitsvertrages
  • kollektives Arbeitsrecht
  • Befristung des Arbeitsvertrages
  • Mobbing und Gleichbehandlung u.v.m.                                  

 

Das Arbeitsrecht stellt eine Spezialmaterie dar, die durch Rechtsprechung, nicht zuletzt durch den Europäischen Gerichtshof,  und Gesetzgebung ständigem Wandel unterliegt.

Sowohl für Arbeitnehmer, als auch für Arbeitgeber ist dieses Rechtgebiet zunehmend schwerer zu durchschauen und zu begreifen. Dies kann auf beiden Seiten zu schwerwiegenden und kostspieligen Fehlern bei der Gestaltung und der Umsetzung der Arbeitsverträge führen. Rechtzeitige erfahrene und kompetente Beratung und Vertretung leiste ich Ihnen als Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht.

 

Fachanwalt für Verkehrsrecht


Fachanwalt Verkehrsrecht

  • gesamte Unfallschadenregulierung
  • Mietwagen/Nutzungsausfall
  • Wertminderung
  • Fahrzeugbewertung
  • Körperschäden/Verletzungen
  • Verdienstausfall
  • Haushaltsführungsschaden
  • Schmerzensgeld
  • Verkehrsordnungswidrigkeiten
  • Verkehrsstrafsachen
  • Führerscheinfragen
  • Punkte im Fahreignungsregister u.v.m.

Schon wieder sind Sie bei „ROT“ geblitzt worden oder zu eilig gefahren? Haben Sie bereits Einträge in dem Verkehrszentralregister, dem jetzigen Fahreignungsregister? Seit dem 01. Mai 2014 wird die Fahrerlaubnis bereits bei Erreichung von 8 Punkten im Fahreignungsregister entzogen. Die Wiedererteilung wird dann voraussichtlich in der Regel von der erfolgreichen Absolvierung einer „MPU“ abhängig sein. Auch hier kann ich als Fachanwalt für Verkehrsrecht für Sie die Richtigkeit eines gegen Sie erhobenen Vorwurfes durch Fachkunde und Erfahrung überprüfen.  Wie meine Praxis zeigt, sind Bußgeldbescheide in einer erstaunlich großen Vielzahl mit Erfolg angreifbar.

Die gesamte und vollständige  Unfallschadenregulierung ggf. einschließlich der Durchsetzung Ihrer Ansprüche wegen eines unfallbedingten Körperschadens ist kompliziert. Auf der Gegenseite haben Sie es mit einem hochspezialisierten Versicherungsapparat zu tun, dessen Ziele sich nicht zwingend mit Ihren berechtigten Forderungen vereinen! Setzen Sie von Anfang an meine fachanwaltliche Beratung und Vertretung diesem entgegen, damit Sie nicht auf wesentliche Teile Ihrer unfallbedingten Forderungen verzichten müssen.